Neue Firmware für Canon EOS 1D X

Vom 18. Oktober 2012 in Digitalkamera

Canon kündigt heute die Verfügbarkeit eines neuen Firmware Updates mit neuen Funktionen und optimierter Leistung für seine professionelle digitale Spiegelreflexkamera EOS-1D X an. Die Entwicklung der Firmware ist die Antwort auf das direkte Feedback von Profi-Fotografen aus der ganzen Welt: Umfang und Leistung der AF-Funktion wurden verbessert und geringfügige Anpassungen ermöglichen nun die noch einfachere Aufnahme atemberaubender Bilder in allen Aufnahmesituationen.

Neue Funktionen, optimierte Leistung

Bei Aufnahmen unter schwachen Lichtverhältnissen im AI Servo AF Modus sind die Informationen im Sucher nun beleuchtet: Die AF-Felder blinken periodisch rot und können während der Aufnahme einfach ausgewählt werden, ohne dabei die Belichtungsmessung zu beeinträchtigen.

Ebenso werden Aufnahmen weit entfernter Motive erleichtert: Die Firmware erlaubt den Einsatz eines Extenders zur Brennweitenverlängerung eines Super-Teleobjektives unter Beibehaltung der präzisen automatischen Scharfstellung für klare, gestochen scharfe Aufnahmen. Bei Verwendung eines L Serie Tele-Zooms stellt das zentrale AF-Messfeld (ein AF-Kreuzsensor mit vier unterstützenden Punkten) auch noch bei einer Lichtstärke von 1:8 scharf.

Das Firmware Update v 1.1.1 ist auf EOS-1D X Modelle mit der derzeitigen Firmware bis Version 1.0.6. ausgerichtet und steht zum Download zur Verfügung auf: http://software.canon-europe.com/

Canon EOS-1D X Firmware v1.1.1 – neue Funktionen:

  • Automatische Scharfstellung bei Lichtstärke 1:8
  • Beleuchtete AF-Punkte und Sucherinformation im Modus AI Servo AF
  • Canon EOS-1D X Firmware v1.1.1– Änderungen:
  • Korrigieren ein unnatürliches, die finale Bildqualität beeinträchtigendes Verhalten der Belichtungsmessung des AE Sensors
  • Verhindern bei AEB Aufnahmen die Fehlermeldung Error 70
  • Verhindern eventuell auftretende Probleme bei der Aktualisierung der Firmware der Objektive
  • Minimale Korrekturen im arabischen Menu

Canon EOS-1D X – Hauptleistungsmerkmale:

  • Vollformat-CMOS-Sensor mit 18,1 Megapixeln
  • Bis zu 12 B/s (14 B/s High-Speed-Modus)
  • ISO 100 – 51.200, erweiterbar auf bis zu H: ISO 204.800
  • 61-Punkt-AF-System
  • 100.000 Pixel-RGB-AE-Messung mit eigenem DIGIC 4 Prozessor
  • Full-HD 1080p EOS Movie
  • Dual DIGIC 5+ Prozessor
  • 8.11 cm (3,2 Zoll) Clear View II 1.040 k LC-Display
  • Ethernet-Anschluss

| Bildquelle: Canon