Kartenmaterial für Garmin Navi lebenslänglich kostenlos

Vom 1. September 2009 in Discount

nü mapVom 1. September bis zum 31. Oktober bietet Garmin, globaler Marktführer im Bereich mobile Navigationssysteme, allen Käufern der neuen nüvis 1350, 1390 und 1490 eine ganz besondere Herbst-Aktion: Unter dem Motto „lebenslänglich*“ erhält jeder Neukäufer einer dieser Geräte die Option, nüMaps Lifetime zum einmaligen Preis von 29 Euro, anstelle der regulären 119,99 Euro, zu erwerben. nüMaps Lifetime* berechtigt bis zu viermal im Jahr zum kostenfreien Download des jeweils aktuellsten Kartenmaterials – und das über die gesamte Lebensdauer des Gerätes.

„Wir möchten, dass sich unsere Kunden mit dem Kauf langfristig auf aktuelles Kartenmaterial verlassen können, ohne an zusätzliche Kosten denken zu müssen. Unsere Kunden sparen mit dieser attraktiven Aktion mehr als 90 Euro gegenüber dem regulären nüMaps Lifetime-Preis“, so Martin Resch, Product Manager Content and Cartography bei Garmin Deutschland. „Unsere Kunden erhalten bis zu viermal im Jahr die aktuellsten Daten von Straßenkarten, Adressen und POIs. Mit nüMaps Lifetime erhalten unsere Kunden ein Update-Programm mit Sorglos-Garantie, das es so nur bei Garmin gibt.“

nüMaps Lifetime – so funktioniert es

Das Kartenupdate-Programm nüMaps Lifetime ist über einen autorisierten Garmin-Händler oder online unter www.ziel-erreicht.com zu bekommen. Der Karten-Update-Prozess selbst erfolgt per Download. Nachdem der Kunde die nüMaps Lifetime-Freischaltung per Mail bekommen hat, lädt er die Straßenkarten auf den Computer und diese dann per USB-Kabel auf das Navigationsgerät. Ab diesem Zeitpunkt werden dem Kunden bis zu viermal im Jahr die aktuellsten Karten zur Verfügung gestellt. Auf Wunsch erhalten Abonnenten per E-Mail eine Nachricht, sobald das neue Update vorliegt. Die Kartendaten stammen von NAVTEQ, dem weltweit führenden Anbieter von Kartenmaterial. Das nüMaps Lifetime-Update gilt für die gesamte Lebensdauer des Navigationsgerätes, ist jedoch nicht auf ein anderes Gerät oder bei Verkauf übertragbar.

Verfügbarkeit und Preis

Die nüMaps Lifetime-Aktion beginnt vom 1. September und endet am 31. Oktober 2009, und wird bei allen autorisierten Garmin-Händlern angeboten. Ab 1. September steht das Angebot auch online auf www.ziel-erreicht.com zur Verfügung. Während des Aktionszeitraums kostet das Update beim Kauf eines nüvi 1350, 1390 oder 1490 nur 29 Euro anstelle der regulären 119,99 Euro. Weitere Details sowie die vollständigen Bedingungen von nüMaps Lifetime finden sich auf www.ziel-erreicht.com.

*Berechtigt den Nutzer zu jährlich bis zu vier Updates des Kartenmaterials, solange er sein Navigationsgerät in Gebrauch hat oder Garmin Kartenupdates für dieses Datenformat anbietet – je nachdem was zuerst eintritt, längstens jedoch für die Dauer von dreißig Jahren. Das Recht ist weder auf eine andere Person noch auf ein anderes Garmin-Produkt übertragbar. Beachten Sie bitte die vollständigen Nutzungsbedingungen, diese finden Sie unter http://www.garmin.de/…

Über Garmin Deutschland GmbH

Garmin, globaler Marktführer im Bereich mobiler Navigationslösungen für die Bereiche Automotive, Outdoor & Fitness, Marine und Aviation. 1989 von Gary Burrell und Dr. Min Kao (Garmin) gegründet, zählt das Unternehmen mit aktuell nahezu 9.000 Mitarbeitern und Standorten in den USA, Taiwan und Europa zu den erfahrensten Herstellern im Bereich GPS-Technologie. Charakteristisch für Garmin ist, dass sowohl Entwicklung als auch Produktion inhouse erfolgen. Dies trägt entscheidend zur Sicherung des hohen Qualitätsstandards bei. Produkte für die Luftfahrt fertigt Garmin in der weltweiten Firmenzentrale in Olathe, Kansas, USA. Alle Consumer-Electronic-Produkte für die Bereiche Straßennavigation, Outdoor, Sport und Marine werden in den drei Garmin Produktionsstätten in Shijr, Jhongli und LinKou in Taiwan hergestellt.

Weltweit beschäftigt Garmin nahezu 1.400 Ingenieure und sichert so die hohe technische Kompetenz innerhalb des Unternehmens. Von 1989 bis heute wurden weltweit bereits über 43 Millionen Garmin Navigationsgeräte verkauft. Garmin ist seit Gründung des Unternehmens profitabel und verzeichnet seit 2000 einen durchschnittlichen jährlichen Umsatzzuwachs von 36 Prozent.

In Europa ist Garmin mit eigenen Büros in Southampton, München, Paris, Barcelona, Mailand, Lissabon, Graz, Brüssel, Lohja und Kopenhagen vertreten. In den anderen europäischen Ländern vertreibt Garmin seine Produkte über Exklusivimporteure, die auch für den Service und Support im jeweiligen Land verantwortlich sind. Für den deutschen Markt zuständig ist die Garmin Deutschland GmbH mit Sitz in Gräfelfing bei München. Dort sind aktuell knapp 100 Mitarbeiter in den Bereichen Marketing, Vertrieb, Produktmanagement, Kartografie sowie Händler- und Endkundensupport beschäftigt. Die Belieferung der deutschen Händler erfolgt über das Garmin-eigene Logistik Center bei München.