FONIC verlost ein Shopping-Wochenende mit Bruce Darnell in London

Vom 1. April 2011 in Tipps und Infos

[Trigami-Anzeige]

Kein Aprilscherz! Der Mobilfunkdiscounter FONIC veranstaltet ab heute gemeinsam mit Germanwings ein Gewinnspiel für insgesamt 300 Flüge. Die Besucher der Fonic-Website können an einem virtuellen Glücksrad einen von insgesamt 300 innerdeutschen und europaweiten Flügen gewinnen. Das eigentliche Gewinnspiel läuft von 04.04.-08.04.2011 – also schnell anmelden und mitmachen! Im Aktionszeitraum werden werden täglich zwischen 9 und 18 Uhr Flüge auf 21 verschieden Routen, wie zum Beispiel mit dem Ziel Barcelona, Verona, London, oder Wien verlost. Da ja jeder Gewinnspiel-Teilnehmer einen anderen Flughafen in seiner Nähe hat, ist es auch möglich, sich bei der Verlosung von Flügen, die bei seinem Lieblingsflughafen starten, per Mail-Erinnerung informieren zu lassen.
Die Teilnahme am Gewinnspiel ist übrigens nicht nur FONIC-Kunden vorbehalten. Nein, alle Interessierten können ihr Glück versuchen und lernen durch die Kooperation die Angebote von FONIC und Germanwings kennen.
Am Preis einer Fonic-Gesprächsminute, orientieren sich auch die Kosten für das Hin- und Rückflugticket – nämlich 9 Cent pro Flugminute. Beträgt die Flugzeit Stuttgart – Barcelona – Stuttgart zum Beispiel 270 Minuten ergibt sich ein Ticketpreis von nur 21,60 EUR (inkl. aller Steuern und Gebühren).

Unter den Teilnehmern werden zusätzlich Sachpreise (z.B. FONIC-Surfsticks, Germanwings Fluggutscheine)  und der Hauptgewinn verlost: Ein Wochenende für zwei Personen in London inklusive Shopping-Tour mit Bruce Darnell und 500 EUR Taschengeld. Die glücklichen Gewinner starten dann im Sommer 2011 nach London.

Zum FONIC-Gewinnspiel

Über FONIC

Die O2-Marke FONIC hat ein insgesamt simples und gut verständliches Portfolio mit einem preiswerten Prepaid-Einheitstarif für 9 Cent pro Minute, oder pro SMS. Einen Vorteil gegenüber seinen Mitbewerbern erringt sich Fonic wegen der preiswerten Auslandstarife, der kostengünstigen Daten-Flatrate mit HSDPA-Geschwindigkeit und der kundenfreundlichen Tages-Flat (2,50 €) mit Kosten-Airbag für Smartphone- und Notebook-Surfer. O2-Kunden, welche noch einen alten Tarif haben, oder eine Alternative zu ihrem bisherigen Mobilfunkanbieter suchen, können mit einem Wechsel zu Fonic einiges an Geld sparen.

Seit Anfang des Jahres 2011 hat FONIC einen Kostenschutz für allea seine Kunden voreingestellt. Werden im aktuellen Monat Gesprächskosten von 40,- € erreicht, sind ab diesem Zeitpunkt alle weiteren Gespräche und SMS kostenfrei. Ein, wie ich finde, absolut faires Kostenmodell. So bezahlt man nur soviel, wie man tatsächlich verbraucht hat und genießt nach oben hin die Sicherheit des Kostenschutzes.

FONIC-Produkte