Krämpfe vermeiden mit Magnesium

Vom 22. Juni 2010 in Tipps und Infos

Sommerurlaub bedeutet schwitzen. Mit der Flüssigkeit verliert der Körper gleichzeitig wertvolle Mineralstoffe, die dringend ersetzt werden müssen. Eine besondere Rolle spielt dabei Magnesium, das für zahlreiche Funktionen im Körper, besonders aber im Bewegungsapparat unersetzlich ist. Um den im Sommerurlaub erhöhten Magnesiumbedarf schnell ausgleichen zu können, findet man in der Apotheke ein hoch dosiertes Trinkgranulat – Magnesium-Diasporal 400 Extra – mit fruchtigem, natürlichem Orangengeschmack.

Ein einziger Trinkbeutel des Kraftpakets – wird einfach in Wasser eingerührt – reicht für den ganzen Tag, selbst bei einem sportlich aktiven Urlaub. Magnesium-Diasporal 400 Extra kann schnell aufgenommen werden, da es sich um körperfreundliches Magnesiumcitrat handelt. Es ist zuckerfrei, also auch für Diabetiker geeignet.

Und Magnesium hat noch eine Eigenschaft, die wunderbar zum Urlaub passt: Es entspannt!

Wer schon im Auto – meist bleibt der Stau nicht aus – „ins Schwitzen kommt“, kann bereits bei der Anreise mit dem aufgelösten Trinkgranulat mit der Entspannung beginnen. Also unverkrampft auf in den Urlaub starten!