Münchner Oktoberfest 2009 mit Garmin Wiesn-Guide

Vom 17. September 2009 in Tipps und Infos

oktoberfest-2009Am 19. September heißt es in München wieder „O´ zapft is“ und das größte Volksfest der Welt öffnet seine Zelte. Wie bereits im letzten Jahr, bietet Garmin aktuelle POIs zum Wiesn-Spezial als kostenlosen Download für seine mobilen Navigationsgeräte an. Unter „Münchner Oktoberfest 2009“ finden Garmin-Kunden alle wichtigen Informationen rund um das Oktoberfest – vom richtigen Zelt über angesagte After-Wiesn-Parties bis hin zum Taxistand. Darüber hinaus gibt es seit diesem Jahr optionale cityXplorer-Stadtpläne zur Fußgängernavigation, die auch öffentliche Verkehrsmittel berücksichtigen. So kann das Auto je nach Feierlaune auch mal stehen bleiben.

„Damit die Wiesn 2009 wieder eine richtige Gaudi wird, bringt Garmin pünktlich zum Oktoberfest die wichtigsten Informationen auf den Punkt“, so Olaf Meng, Produktmanager Automotive von Garmin Deutschland. „Unsere kostenlosen POIs sind schon lange kein Geheimtipp mehr. Seit dem Start im Februar 2008 gab es über 400.000 Interessenten. Gerade der Wiesn-Guide ist einer der beliebtesten Downloads. Da war es für Garmin eine Ehrensache, auch dieses Jahr wieder die beliebten POIs zu veröffentlichen.“

Neu im Wiesn-Guide 2009

Mit mehr als 6 Millionen Besuchern 2008 ist das jährliche Oktoberfest das größte Volksfest der Welt. Bei diesen Menschenmassen verlieren sogar Ortskundige leicht mal den Überblick, gut wenn alle wichtigen Informationen zur Hand sind. Im aktuellen Wiesn-Guide von Garmin können die Positionen der Bierzelte und anderer Locations auf dem Volksfest nun noch genauer bestimmt werden. Auch aktuelle Informationen zu den diesjährigen Parties der After-Wiesn und Sightseeing-Empfehlungen wurden ergänzt. Gestresste Festzeltbesucher können zudem zur wetterfesten Erholung nach Thermen und Erlebnisbädern suchen.

Immer wissen, wo man ist

Immer mehr Menschen nehmen ihr Navigationsgerät von der Windschutzscheibe mit in die Handtasche. Beim nüvi lohnt sich das zur Wiesn-Zeit besonders, denn neben dem Weg zum reservierten Tisch enthält die Wiesn-POI-Sammlung auch nützliche Informationen zu allen Zelten wie die Zeiten des Bierausschanks, die Zahl der Sitzplätze und, ganz wichtig, die Brauerei im Hintergrund. Sogar der finale Zapfenstreich ist nun rechtzeitig bekannt, so dass die letzte Runde planmäßig geordert werden kann. Sollte im fröhlichen Trubel etwas verloren gehen, hilft auch hier das nüvi: Das Fundbüro auf der Wiesn ist ebenso eingezeichnet wie der Weg zum nächsten Trachtenladen.

München CityXplorer: Don’t drink & drive

Für alle, die nach dem Bierzelt-Besuch das Auto lieber stehen lassen, bietet Garmin mit seinen cityXplorer™-Stadtkarten eine ganz besondere Alternative. Die Software berücksichtigt bei der Berechnung des Heimwegs neben Fußweg und Straße auch die öffentlichen Verkehrsmittel, wann zum Beispiel die nächste U-Bahn direkt von der Theresienwiese geht. Auch außerhalb der Wiesn-Zeit ist der cityXplorer für Fußgänger interessant. Der Münchner cityXplorer-Stadtplan ist für € 9,99 direkt unter http://www.garmin.com/… abrufbar.