Sommerevents 2008 in Thüringer Städten

Vom 10. Juni 2008 in Tipps und Infos

Thüringen WappenEine Reise in die Thüringer Städte bedeutet kulturelle Vielfalt erleben. Auch in der Sommersaison 2008 werden wieder eine große Anzahl an Veranstaltungen angeboten, die einen Besuch der Thüringer Städte lohnenswert machen.

Sommer 2008 in Thüringen

Erfurter Domstufen

Die Erfurter Domstufen zwischen dem prächtigen Kirchenbauensemble von Mariendom und St. Severi werden im Juli wieder zu einer der schönsten Festivalbühnen der Welt. In diesem Jahr wird zu den DomStufen-Festspielen vom 05. bis 20. Juli das Musical „Martin L.“ von Gisle Kverndokk und Oystein Wilk uraufgeführt. Im Mittelpunkt des Musicals steht der Mensch Martin Luther mit all seinen Widersprüchen und Zweifeln.

Domstufen Festspiele 2008
Copyright: Theater Erfurt/ Lutz Edelhoff

Ekhof-Festival Gotha

Beim Ekhof-Festival Gotha vom 26.06. bis 24.08. ist die große Vergangenheit des Theaters ein wichtiger Bestandteil des Programms. Es werden unbekannte aber auch qualitätsvolle Stücke des 18. Jh. für unsere Zeit wiederentdeckt. Im original erhaltenen Theater des Schloss Friedenstein, größte frühbarocke Schlossanlage Deutschlands, werden Raritäten in historischen Inszenierungen, unter Einbeziehung der barocken Bühnenmaschinerie präsentiert. Auch Bühnenbild und Kostüme entstehen wieder so, wie sie damals auf dieser Bühne zu bestaunen waren.

Köstritzer Spiegelzelt

Das Köstritzer Spiegelzelt öffnet zum fünften Mal in Weimar seine Pforten für anspruchsvolle Konzerte, humorvolle Kabarettabende und kulinarische Höhepunkte. Bis zum 22. Juni 2008 läutet das beliebte Festival damit erneut den Thüringer Kultursommer ein und wird an 35 Abenden zur Bühne für bekannte Künstler und talentierte Entdeckungen. Spielort ist wie in den Jahren zuvor ein atmosphärisches Spiegelzelt.
Köstritzer Spiegelzelt Weimar

Kultur-Arena Jena

Eröffnet wird Jenas großes Kulturspektakel KulturArena traditionell mit einem viertägigen Theaterevent – dem dann Konzerte, Film und Kinderveranstaltungen folgen. Stars aus aller Welt werden vom 10.07. bis 24.08. in Jena begrüßt und feiern gemeinsam mit Stadt und Besuchern ein Open-Air-Kulturfestival der ganz besonderen Art. Der musikalisch-geographische Schwerpunkt der diesjährigen Konzerte wird Osteuropa sein.
Kulturarena Jena

Thüringer Orgelsommer

Der Thüringer Orgelsommer bietet gute Gelegenheit, den Reichtum an diesen besonderen Instrumenten aus der Blütezeit des Orgelbaus im 17. und 18. Jahrhundert in Thüringen aufzuzeigen. Der Thüringer Orgelsommer findet vom 05.07. bis 02.08. statt. Die Veranstaltungsorte der Sommerkonzerte erstrecken sich über das ganze Thüringer Land, übrigens nicht nur in Kirchen. Neben reinen Orgelkonzerten finden auch Konzerte mit allen denkbaren Instrumenten und Gesang zur Orgel statt.

MDR-Musiksommer

Der MDR-Musiksommer 2008 zeigt vor allem die Impulse der kulturellen und politischen Entwicklung Europas in und durch Mitteldeutschland, namentlich der Länder Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen auf. In der Mitte Deutschlands gelegen werden vom 28.06. bis 29.08. große Konzerte mit fantastischen Musikern und Musikensembles an geschichtsträchtigen und architektonisch einmaligen Schauplätzen präsentiert.

Weitere Veranstaltungshöhepunkte in den Thüringer Städten

Das Spektrum der Thüringer Kulturlandschaft ist einmalig breitgefächert und reicht von populären und künstlerisch ansprechenden Veranstaltungen bis hin zu phantastischen Kulturevents. Bei den Veranstaltungshöhepunkten in den Thüringer Städten ist für jeden Geschmack sicher das Richtige dabei:

  • Altenburger Prinzenraubfestspiele 2008 (26.06. – 13.07.2008)
  • Apoldaer Modenacht (05.07.2008)
  • 16. Arnstädter Jazzweekend (07.- 10.07.2008)
  • Eisenach Elisabeth-Musical 2008 (25.07. – 10.08.2008)
  • Erfurter Krämerbrückenfest (13. – 15.06.2008)
  • Gera Internationales Open-Air-Spektakel „Alles Theater“ (06. – 08.07.2008)
  • Barockfest Gotha (30. – 31.08.2008)
  • Park- und Schlossfest Greiz (13. – 15.06.2008)
  • Ilmenauer Kickelhahnfest (26.08.2008)
  • Altstadtfest Jena (12. – 21.09.2008)
  • Kleinkunstfestival in Meiningen (29.08. – 21.09.2008)
  • Mühlhäuser Stadtkirmes (29.08. – 06.09.2008)
  • Rolandsfest in Nordhausen 2008 (13.06. – 15.06.2008)
  • Internationales Tanz & Folkfest in Rudolstadt (04. – 06.07.2008)
  • Feengrottennacht in Saalfeld (28. – 29.06.2008)
    Saalfelder Feengrotten
  • Schmalkalder Sommerrenaissance (22.06. – 21.09.2008)
    Sommer Renaissance Schmalkalden 2008
  • Schlossfestspiele in Sondershausen (11. – 26.07.2008)
  • Suhler Schützenfest (06. – 08.06.2008)
  • Weimarer Kunstfest (22.08. – 14.09.2008)

Thüringer Bachwochen, Güldener Herbst – das Festival für Alte Musik, Thüringer Märchen- und Sagenfest, Thüringer Jazzmeile oder Thüringer Autorentage sind einzigartige Events und Ausdruck für ein funktionierendes Netzwerk, das Kultur und Tourismus verbindet.

Altenburg – Apolda – Arnstadt – Eisenach – Erfurt – Gera – Gotha – Greiz – Ilmenau – Jena – Meiningen – Mühlhausen – Nordhausen – Rudolstadt – Saalfeld – Schmalkalden – Sondershausen – Suhl – Weimar

Kontakt und weitere Informationen:
Verein Städtetourismus in Thüringen e.V.
c/o Erfurt Tourismus GmbH
Benediktsplatz 1
99084 Erfurt
Telefon: 0361 – 66 40 235
Fax: 0361 – 6640199
staedteverein@erfurt-tourismus.de
www.thueringer-staedte.de

Bildcopyright und Informationsquelle: Verein Städtetourismus in Thüringen e. V. c/o Tourismus GmbH Erfurt