Stadtfest Kassel 2008

Vom 7. Mai 2008 in Tipps und Infos

Über Pfingsten wird in Kassels Innenstadt wieder gefeiert! Vom 09. bis 12. Mai 2008 findet in diesem Jahr das legendäre Kasseler Stadtfest statt.

Download Programmheft Stadtfest Kassel 2008

Abwechslung auf drei Bühnen

Es darf wieder gerockt, gejazzt, getanzt und gesungen werden. Auf den drei Bühnen Königsplatz, Rathaus und Wilhelmsstraße wird ein buntes Liveprogramm auf die Beine gestellt. Bands wie die „Hamburg Blues Band featuring Chris Farlowe und Clem Clempson (beide Colosseum)“, „Polkaholix“ und „Rebellen“ sowie „Elephant“ aus Hamburg, „Garden of Delight (G.O.D.)“ und die „King Family“ bieten Abwechslung für jeden Geschmack und jedes Alter. Die große NDW-Kultnacht mit Hubert Kah, Markus und Frl. Menke & Band entführt uns zurück in eine Zeit, in der Neonröhren alles in rosa Licht erstrahlen ließen, Mädchen in grellbunten Leggins und Jungs in aufgekrempelten Jacketts in den Diskotheken hotteten: die 80er! Die Kult-Songs der Neuen Deutschen Welle werden Erinnerungen wecken und vor allem jede Menge Spaß bringen.

Radio live erleben

Für das junge Publikum und die Junggebliebenen heizt der SkyRadio-Tower auf dem Opernplatz ein. SkyRadio – Superhits für Hessen – wird am 09. und 10. Mai live vom Kasseler Opernplatz aus dem imposanten SkyRadio-Tower senden. Dort kann man die Moderatoren hautnah bei ihrer Arbeit und im Interview mit Unternehmen, Bands und Besuchern erleben.
An allen Stadtfest-Abenden heißt es außerdem DJ-Power am SkyRadio-Tower: DJ Danny K und DJ Kempinski werden hier für pure Party-Stimmung sorgen.

1. Kasseler Schülerband-Contest

Kassel sucht die beste regionale Schülerband! Bands aus den weiterführenden Kasseler Schulen treten zum Contest an. Den Siegern winken tolle Preise, die von namhaften Kasseler Firmen gesponsert werden. In der Jury sitzen erfahrene Fachleute aus der Musikbranche wie Wolf Tauer (Inhaber der Firma Soundbrothers), Michael Struhtz (bekannte Größe aus der Kasseler Musikszene) und Willie Ditzel (Musikredakteur der HNA).

Großes Kinderprogramm

Neben den traditionellen Kinderkarussells und dem Bungeetrampolin gibt es in diesem Jahr viele neue Kinderattraktionen. Am Friedrichsplatz wird eine Biene Maja Roadshow die Herzen der Kleinsten höher schlagen lassen. Die Kinder werden unterhalten und können spielen, basteln und gewinnen – und das alles kostenlos. Natürlich ist Maja als Walking-Act und besonderer Höhepunkt für die Kinder immer live vor Ort.
Die Toys ‚R‘ Us SuperMemo Tour lädt zum Mitspielen und Mitraten ein: Vom Memory-Spiel über das UNO-Turnier und Spielen an „Darda-Bahnen“ bis hin zum Chicco-Kleinkindparadies bleiben keine Wünsche offen.
Abenteuer und Aktion erwartet die Kinder wieder im aufblasbaren Dschungelland mit seinen komplexen Röhren, gigantischen Mauern und dem 10 m hohen Kletterberg mit Rutschbahn.
Ganz herzlich eingeladen sind alle Kinder außerdem zu Danny´s Puppenstube in der Unteren Königsstraße/Am Stern. Hier erwartet sie Danny mit einem lustigen und bezaubernden Programm, um sie in das Reich der Zauberer, Luftballons und Marionetten zu entführen.
Zum Abschluss des Stadtfestes wird es am Montag, dem 12. Mai, auf der Wiese am Staatstheater heiß her gehen: Der Jetix Kids-Cup macht Station in Kassel und lädt alle Kinder zu dem bekannten Fußballturnier für Mädchen und Jungen unter 13 Jahren ein. Ziel des Kids Cups, der neben dem Mädchenfußball vor allem Werte wie Fair Play, kulturellen Austausch und eine aktive Lebensweise födert, ist der Einzug ins große Deutschlandfinale 2008. Acht Jungen- und acht Mädchenmannshaften haben die Chance, sich bei „Fünf gegen Fünf“ auf dem Kleinfeld ins große Finale zu kicken.

Genuss für alle Sinne

Neben der beliebten Bratwurst mit Pommes wird eine kulinarische und multikulturelle Speisenauswahl, von italienisch über arabisch, angeboten. Die Freunde der vegetarischen Kücher kommen ebenfalls nicht zu kurz. An den Getränkeständen und Wirtschaftsgärten runden erfrischende Getränke, sei es der karibische Cocktail, das klassische Bier oder die beliebte Cola, die Genusspalette ab.

Die Handwerks- bzw. Verkaufsstände bereichern mit ihren attraktiven Angeboten das Fest, damit auch jeder die Möglichkeit hat, ein passendes Souvenir zu finden.

Weitere Informationen zum Stadtfest 2008 gibt es rund um die Uhr online unter www.stadtfest-kassel.de. Hier stehen auch das komplette Bühnenprogramm, einen Bühnenübersichtsplan sowie Fotos und Texte zu einzelnen Bands zum Download zur Verfügung.