Stadtfest und Landesturnfest Baunatal 2008

Vom 20. Mai 2008 in Fotos, Tipps und Infos

Landesturnfest und Stadtfest 2008

Hier sind schon die ersten Bilder

In Baunatal findet vom 22. bis 25. Mai 2008 wieder das Stadtfest statt. Dieses Jahr gibt es die Besonderheit, das zum selben Zeitpunkt auch das Landesturnfest durchgeführt wird.

So gibt es die illustre Mischung aus Sport und Spiel, wovon beide profitieren sollten.

Das Fest startet am Fronleichnam-Donnerstag mit einem Festzug ab 17 Uhr vom Parkstadion zum Marktplatz. Hier beginnt dann um 18 Uhr die Eröffnungsveranstaltung.

Die Webseite der Stadt Baunatal stellt einen Plan mit den Veranstaltungsorten bereit.

Veranstaltungs-Programm Stadtfest Baunatal 2008

Donnerstag, 22.05.2008

Uhrzeit/Ort Veranstaltung
11.00 Uhr

Hütt-Brauerei/
Knallhütte

Hütt-Brauerei-Fest
Das Motto „Brauer-Power auf der Knallhütte“ zieht jährlich
tausende Besucherinnen und Besucher zum Brauereifest. Mit
einem bunten Programm aus Sport, Spiel, jeder Menge Spaß und
Party für Jung und Alt wird die Hütt-Brauerei die
Turnfestteilnehmer willkommen heißen und die Tradition des
ältesten nordhessischen Brauereifestes fortsetzen.
14.00 Uhr
Rathausbühne
Start des Bühnenprogramms mit Al Rocco &
his Roccotones
14.00 Uhr

Stadthalle

Tanznachmittag „Tanzen kann Jeder“
Tanzen macht Spaß, Tanzen hält fit und Tanzen verbindet
alle jung gebliebenen Turnerinnen und Turner am
Eröffnungstag des Landesturnfestes. Im festlichen Ambiente
der Stadthalle kann Tanzfreude bei Kaffee und Kuchen erlebt
werden. Geboten werden Tänze, gymnastische Vorführungen,
Mitmachtänze und viel Geselligkeit. Mit einem beschwingten
Tanz-Fitnesstest – 15 Minuten Dauertanzen nach Livemusik –
können Sie eine Medaille ertanzen.

14.30 Uhr

Europaplatz

Boptown Cats
Die vier Musiker aus Marburg wollen mit ihrer Musik das
Lebensgefühl der wilden 50er Jahre wieder aufleben lassen.
Mit Gitarre, Kontrabass, Hammond Orgel und einem treibenden
Schlagzeug wollen sie ihr Publikum begeistern und mitreißen.
Der Groove geht direkt vom Ohr in die Beine. In ihrem
Repertoire befinden sich energiegeladene Rock ´n Rolls von
legendären Größen wie Jerry Lee Lewis, Buddy Holly, Bill
Haley, Elvis, den Stray Cats, sowie swingende Rockabilly
Nummern von Bill Monroe und Johnny Cash.
15.00 Uhr

Katholische Kirche

Six Five Zero
Eine Rockband, die mit Ihnen/Euch Party machen will und live
die Hits performt, von denen Generationen begeistert waren.
Die Bandbreite erstreckt sich von kraftvollen
Rock-Klassikern der 60er bis heute, über gefühlvolle
Balladen bis hin zu eigenen Songs.
15.30 Uhr
Weindorf
DJ HiCo
 
17.00 Uhr Festzug
Der Turngau Nordhessen wird unter dem Motto „Turnen
bewegt Baunatal“ die Vielfalt des Turnens präsentieren.
Mehrere hundert Aktive – Kinder, Jugendliche, Männer, Frauen
und Ältere aus den Vereinen des Turngaus stellen in bunten
Bewegungsbildern die zahlreichen Sportangebote in fröhlicher
Stimmung vor. Begleitet werden die Vereinsgruppen von allen
Vereins- und Turngaufahnen aus Hessen sowie von Musik- und
Spielmannszügen aus Nordhessen. Der Festzug führt vom
Parkstadion zum Marktplatz, wo auf dem im Anschluss die
Eröffnungsveranstaltung stattfindet.
17.00 Uhr
Europaplatz
Body & Soul
18.00-19.30 Uhr

Rathausbühne/
Marktplatz

Eröffnungsfeier Landesturnfest
„Willkommen in Baunatal“ – so begrüßt der ausrichtende
Turngau Nordhessen alle Turnfestbesucher mit einem bunten
und schwungvollen Programm. Im Rahmen dieser Veranstaltung
findet auch die offizielle Turnfesteröffnung mit
Bannerübergabe statt. Anschließend wird gemeinsam auf der
Turnfestmeile und dem Stadtfest mit Live-Musik gefeiert.
18.30 Uhr

Katholische Kirche

Bald & Grey
Bald & Grey sind Stephan Trucky Eckes und Ralf (McGhee)
Rhode. Sie machen seit 1978 in losen Abständen, seit ca.
zwei Jahren als regelmäßiges Projekt Musik. Die Show kann
man mit dem Begriff „Real Redneck Music“ umschreiben.
Angesiedelt ist sie irgendwo zwischen Country und Southern
Rock.
19.00 Uhr

Europaplatz

Watzdorfer Barrel House Band
Die Watzdorfer Barrel-House-Band spielt traditionellen
Dixieland, Oldtimejazz und Schlager von damals. Zu hören
sind die Standards wie: “Icecreame“, „Tiger Rag“, „JaDa“,
„Bourbone Street Parade“, aber auch Schlager wie: „Hallo
kleines Fräulein“, „Wochenend und Sonnenschein“, „Mein
kleiner grüner Kaktus“, „Ich hab’ für Dich ‚nen Blumentopp“
und viele andere mehr. Die Watzdorfer Barrel House Band
braucht keine Technik und keinen Stromanschluss – alles ist
life!
19.30 Uhr

Weindorf

Helmut Schäfer-Quintett
Swing/Jazz
Die Musiker des Quintetts haben langjährige Banderfahrungen
in den unterschiedlichsten Bereichen, nicht nur denen des
Jazz, und sind in verschiedensten Formationen der Region
aktiv. Helmut Schäfer war u.a. viele Jahre Saxophonist und
Klarinettist des im Kasseler Raum sehr bekannten ehemaligen
Henner-Urff-Quintetts, Valerij Geneberg arbeitete als
Trompeter beim Moskauer Staatszirkus. Die Besetzung besteht
seit 2004.
20.00 Uhr

Rundsporthalle

Rendezvous der Besten
Die Landesqualifikation zum DTB-Showgruppenwettbewerb
„Rendezvous der Besten“ ist offen für alle Vorführgruppen
aus HTV-Vereinen. Gäste aus anderen Landesturnverbänden sind
zugelassen, werden aber nicht bewertet.
20.30 Uhr
Katholische Kirche
Astro Mama
Rock
Mit Songs von den Red Hot Chili Peppers, den Hives, Billy
Talent, den Foo Fighters, Jet, The Police, den Beatles, Jimi
Hendrix, Rage against the machine und anderen präsentiert „AstroMama“
puren Rock-Cover der anderen Art. Auf die Bühne kommen nicht
die üblichen Rockklassiker und Top 40 Songs, sondern eine
persönliche Auswahl von bekannten und weniger bekannten
„Meilensteinen“ der Muikgeschichte von den Sixties bis
heute. Die Trio-Besetzung der Band ist bei diesem Programm
zu recht überraschend, aber schon während des ersten Songs
begreift man, was zu dritt alles möglich ist. Mit Celli
Hübenthal an den Gitarren, Jürgen Müller am Bass und Gesang
und dem Kasseler Urgestein Bernd Riehl an den Drums rocken
drei gestandene Musiker der Kasseler Musikszene das Haus und
garantieren einen ultimativen Trip in den Rock-Cosmos.
20.30 Uhr
Klimperkasten
me2
Ska-Punk
21.00 Uhr

Rathausbühne

Man on the line
10 Profimusiker stehen hinter Tomas Burckart und Corinna
Kauer (Lead Gesang) und gestalten ein Showprogramm, welches
keine Wünsche offen lässt. Ob mit den Klassikern der Blues
Brothers oder brandaktuellen Nummern – die Formation
versteht es, einen Spannungsbogen zu bilden, der nicht nur
zum Mittanzen und Singen animiert, sondern auch durch
musikalisch hochkarätige Darbietungen fasziniert. Altes und
neues Songmaterial reihen sich aneinander und ermöglichen
Zuschauern aller Altersklassen, sich mit der sympathischen
Gruppe an der Faszination „live Musik“ zu erfreuen.
21.30 Uhr
Europaplatz
Music 4 all
Volksmusik ganz zünftig!
22.30 Uhr
Katholische Kirche
Blend
Hart Rock meets Platic-Pop
Zeitgemäße Chartstürmer sowie Dancefloor-Filler der
Discoära; das ist Blend! Fast vergessene One-Hit-Wonder und
A-Seiten-Knaller werden reaktiviert und im neuen Soundgewand
präsentiert.

 

Freitag, 23.05.2008

Uhrzeit/Ort Veranstaltung
10.00-17.00 Uhr

VR-Seminar-Zentrum,
Schulze-Delitzsch-
Straße 2

Fahnen- und turnhistorische Ausstellung
Die Ausstellung der historischen Vereins- und
Turngaubanner ist ein Spiegel der langen Geschichte der
Turnbewegung und hat ihren Wert auch in einem modernen
Turnverband nicht verloren. Außerdem werden turnerische
Symbole aus mehr als 125 Jahren Geschichte gezeigt.
Grundlage dieser Ausstellung ist unter anderem die Sammlung
von Siegerurkunden aus 150 Jahren deutscher und anderer
Turnfeste sowie die sehr selten gezeigte Sammlung von
Turnerkrügen und Turnhelmen deutscher Turnfeste.
11.00-18.00 Uhr
Rathausbühne/
Bühne Europaplatz
Showvorführungen der Vereine, Musik- und
Spielmannszüge
 
18.30 Uhr

Katholische Kirche

Johnny & the Roccos
Die Rock’n Roll-Band tritt auf großen Festivals und
Veranstaltungen quer durch Europa auf, denn ihre Musik ist
so vielseitig, dass sie Zuhörer jeden Alters und Gesinnung
anspricht. Die lange Liste der Großveranstaltungen, bei
denen sie zu Gast waren, reicht dabei vom Donauinselfest in
Wien bis zu den Formel-Eins-Rennen in Monaco; vom Hampden
Park Stadium in Glasgow bis zu den Tennismeisterschaften in
Sopot/ Polen oder vom alljährlichen Rock’n’Roll-Festival in
München bis zu landesweiten US-Car-Meetings in Schweden.

19.00 Uhr
Rathausbühne
Betty Ford
 
19.00 Uhr
Europaplatz
Superjet
Tanz- und
Unterhaltungsband aus Kassel
19.00 Uhr
Weindorf
DJ HeiCo
 
20.00 Uhr

Rundsporthalle

Turnfest-Gala
Eine besondere Turnshow erwartet die Besucherinnen und
Besucher an diesem Abend. Showgruppen aus ganz Hessen zeigen
einen farbenfrohen und kontrastreichen Bilderbogen und
präsentieren damit die Vielfalt des Turnens.
20.30 Uhr

Katholische Kirche

Voodoo Rockets
Die Voodoo-Rockets bringen die Hoodoo-Voodoo-Rock &
Roll-Show mit viel Witz und Freude auf die Bühne. Es rockt
und swingt so eindruckvoll, das es einfach Spaß macht
mitzumachen. Die Band besteht aus 6 Musikern, die mit den
Oldies und Schlagern der 50er wenig anfangen können, dafür
aber waschechten Rock & Roll der Extraklasse präsentieren.
21.00 Uhr
Weindorf
Watzdorfer Barrel House Band
 
21.00 Uhr
Klimperkasten
Minority

Rockmusik mit der
Sieger-Band des Spot-Contest 2007 
21.30 Uhr
Rathausbühne
Bounce
 
21.30 Uhr
Europaplatz
Rex Richter Quintett
Schlager der
70er Jahre
Die Zeitreise durch die 70er Jahre geht weiter!
Unter dem Motto „Jetzt geht die Party richtig los „
präsentiert Harry Colorado die zweite Generation des
legendären Rex Richter Quintetts.
Deutschlands einzige Live Schlager-Revue ist jetzt noch
schriller noch bunter und noch authentischer. Harry Colorado
und das Rex Richter Quintett nehmen das Publikum mit auf
ihre Reise durch die Zeit des Minirocks, der Schlaghosen,
der Plateauschuhe und der duften Melodien.
„Du kannst nicht immer siebzehn sein“, „Fiesta Mexicana“,
„Ein Bett im Kornfeld“, „Wunder gibt es immer wieder“ oder
„Aber bitte mit Sahne“ sind nur einige der Hits, die jedes
Rex Richter Konzert schnell zu einem Party-Event werden
lassen.
In ständig wechselnden Rollen präsentieren die Sängerinnen
und Sänger die Größen des Deutschen Schlagers der 70er.
Brusthaartoupet, Föhnwelle, Persico gehören genauso dazu,
wie die tollen Kostüme in denen das Rex Richter Quintett
ihre atemberaubende Show präsentiert.
22.30 Uhr

Katholische Kirche

Rockhead
Rockhead spielt die Klassiker von AC/DC , Deep Purple ,
Slade, Sweet, ZZ Top, Tina Turner und viele mehr

 

Samstag, 24.05.2008

Uhrzeit/Ort Veranstaltung
09.00 Uhr
Stadthalle
2. Landesmusikfest/Wertungsmusizieren
Die hohe musikalische Qualität der Musik- und Spielmannszüge
und der besondere Erfolg des 1. Landesmusikfestes in
Mühlheim sind der Garant dafür, dass auch beim Landeturnfest
viele Begeisterte beim Wertungsmusizieren dabei sein werden.
Die Orchester und Spielmannszüge stellen sich einem
fachkundigen Wertungsgericht mit ihrer Pflicht- und
Kürmusik. Die Siegerehrung findet im Rahmen des Konzertes
des Sinfonischen Landesblasorchesters in der Stadthalle
statt.
10.00-17.00 Uhr

VR-Seminar-Zentrum,
Schulze-Delitzsch-
Straße 2

Fahnen- und turnhistorische Ausstellung
10.00-18.00 Uhr

Rathausbühne/
Bühne Europaplatz

Showvorführungen
Vereine/musik- und Spielmannszüge
Auf den beiden Bühnen zeigen Showgruppen der Vereine ihr
Können. Ein abwechslungsreiches Programm aus Tanz,
Gymnastik, Akrobatik und Turnen bewegt ganz Baunatal.
Blasorchester, Musik- und Spielmannszüge runden in der
Innenstadt das Turnfestprogramm ab.
15.00 Uhr
Christus-Erlöser-Kirche,
Kath. Kirche Baunatal
Ökumenischer Gottesdienst
 
15.00 Uhr
Rathausbühne
DJ Heico
 
15.00 Uhr
Katholische Kirche
Mercy Beats
16.00 Uhr
Weindorf
DJ Heico
 
17.00 Uhr
Europaplatz
Cornerstone
Rock aus Baunatal
18.00 Uhr
Rathausbühne

STONED
18.30 Uhr
Katholische Kirche
Neue Helden
Deutschrock
19.30 Uhr
Europaplatz
Sanatana Project

Latin Rock
19.30 Uhr

Weindorf

Urban Swing Workers
Jazz/Swing
Ohne technische Hilfsmittel präsentieren die Urban Swing
Workers aus Kassel ihr musikalisches Handwerk in
meisterlicher Ausführung. Mit ihren Werkzeugen Trompete,
Kontrabass, Akkordeon und Weltraumschlagzeug sowie drei
kraftvollen Stimmen sind die Swingarbeiter für fast alle
musikalischen Innen- und Außenarbeiten kompetent. In ihrem
Programm bearbeiten die Drei gern gehörte Hits. Elvis, die
Comedian Harmonists, Satchmo und der Buena Vista Social Club
sind nur einige der Materiallieferanten für die Urban Swing
Workers. Zwischendurch gibt’s auch mal „Heavy Metal“, wenn
Tuba, Baritonhorn und Trompete ausgepackt werden.
20.00 Uhr

Rundsporthalle

Sportschau
Die Sportschau ist ein Show-Wettkampf der besonderen
Art. Erstmals treten gemischte Mannschaften mit hessischen
Spitzensportlern aus den Bereichen Kunstturnen, Rhythmische
Sportgymnastik, Rhönradturnen und Trampolinturnen
gegeneinander in einem Wettkampf an. Der Modus ermöglicht
es, die Leistungen der Turnerinnen und Turner aus den
einzelnen Disziplinen vergleichbar zu machen, so dass jede
beliebige Sportart mit dem gleichen Anteil zum Sieg
beitragen kann. Höchstspannung gepaart mit Spitzenleistung
ist also garantiert.
20.00 Uhr
Stadthalle
Konzert des Sinfonischen
Landesblasorchesters
 
20.00 Uhr
Rathausbühne
ReCartney
 
20.00 Uhr
Klimperkasten
Open Air Disco
20.30 Uhr
Katholische Kirche
Vital Idol
Billy Idol- Cover-Band
21.00 Uhr

Hütt-Brauerei

HTJ-Party
Am Samstagabend steigt die legendäre HTJ-Party. Alle Jungen
und Junggebliebenen Turnfestteilnehmer haben hier die
Möglichkeit, beim Tanzen die wettkampfgeschädigten Glieder
zu lockern und bis in die frühen Morgenstunden zu feiern.
21.30 Uhr

Europaplatz

CC Rider
CCRider ist eine der festen Größen der Thüringer
Musik-Szene. Mit wachsender Begeisterung präsentiert die
Band mit eigener Handschrift ihrem Publikum das Einfache,
was so schwer zu machen ist. Musik der 60er Jahre bis heute
für Leute von Heute bis 60.
22.00 Uhr

Rathausbühne

Zack Zillis
Zack Zillis präsentieren eine Show wie aus einen Guss, die
von AC/DC mit Apfelsinen im Haar, über Bob Marley und der
Neuen Deutschen Welle, bis hin zu Robbie Williams, Disco und
Soulklassikern wie „Think“ und „Boogie Wonderland“ alle
partyhungrigen Mäuler stopft.
Dabei kann es schon mal passieren, dass „Nena“ ein bisschen
nach den „Black Eyed Peas“ klingt, die sich im Gegenzug mal
kurz bei „Earth Wind & Fire“ einschleichen, während sich
„Police“ an den „Helden“ zu schaffen machen … oder
umgekehrt.
22.30 Uhr
Katholische Kirche
Wild Night
Modern Rock

 

Sonntag, 25.05.2008

Uhrzeit Veranstaltung
10.00-12.00 Uhr

Stadion

Abschlussveranstaltung
Landesturnfest
Unter dem Motto „Danke Baunatal“ feiern alle Aktiven,
Zuschauerinnen und Zuschauer sowie Besucherinnen und
Besucher gemeinsam im Stadion eine große Abschiedsparty. Das
Thema „bewegende Momente – Sinfonie der Farben“ werden
Turngau- und Vereinsgruppen sowie Großgruppen aller
Altersklassen in einem bunten und fröhlichen Programm
präsentieren, mit dem sie sich von der Stadt Baunatal und
ihren Bürgerinnen und Bürgern verabschieden.
14.00 Uhr
Katholische Kirche
Brian Scotty Wilson
Oldies aus den Sparten Jazz, Blues und Rock
14.00 Uhr

Rathausbühne

Dust Pipe
Dustpipe steht für Partyrock der 70er und 80er Jahre in
klassischer Rockbesetzung. Wenn die 4 Jungs aus Bornum im
Harz die Bühne entern und Ihre Gitarren a la Status Quo
schwenken, gibt es kein Halten mehr. Schon seit 1987 zieht
Dustpipe auf Stadtfesten und anderen Veranstaltungen aller
Art das Publikum in seinen Bann. Bei weit über 400 Konzerten
u.a. mit Torfrock, ILLEGAL 2001,Hannes Bauer,Little Egypt(UK),
Markus(Ich will Spaß!) und diversen Rundfunk/TV
Ausstrahlungen hat sich die Band eine feste Fangemeinde
erspielt. Des Weiteren haben Dustpipe bereits vier CDs
produziert und wurden 2001 für den Deutschen Rock- und
Pop-Preis nominiert. Das Repertoire umfasst z.B. Stücke von
Status Quo, Led Zeppelin, Eagles und anderen Rockgrößen,
auch deutsche Coversongs von Westernhagen, den Ärzten,
Extrabreit oder der Spider Murphy Gang kommen nicht zu kurz.
Kurzum, das bunt gemischte Programm, gespickt mit eigenen
Songs, ist immer ein Garant für Partystimmung und sorgt für
ein heiseres Publikum und durchgetanzte Schuhsohlen.
15.00 Uhr
Europaplatz
Hit Radio Show
 
15.30Uhr
Katholische Kirche
Steppin out blues band
15.30 Uhr
Weindorf
Megaphon Jazz Band
 
16.30 Uhr
Rathausbühne
Five’n dime
 
18.00 Uhr

Weindorf

Dale King Blues Band
Dale King, geb.1954 in Los Angeles und seit vielen
Jahren in Marburg lebend, ist so etwas wie das
Aushängeschild für die Blues-Musik in der Stadt. Seine
Zusammenarbeit mit vielen nationalen und internationalen
Künstlern (Champion Jack Dupree, Louisiana Red, Angela
Brown, Chris Jones, Abi Wallenstein etc) belegen seine
außergewöhnliche Klasse als Instrumentalist. Als Sänger,
nicht minder mit unverwechselbarem Charakter, verbindet er
die Hypnotik eines John Lee Hooker mit der ehrlichen
Bodenständigkeit eines Countrybarden a‘ la Johnny Cash und
das ohne in die viel zitierte „Reibeisenklischee-Stimme“ zu
verfallen.
18.00 Uhr
Katholische Kirche
Claudia Calodi Band
 
18.30 Uhr
Europaplatz
Body & Soul
18.30 Uhr
Rathausbühne
Patric
 
19.00 Uhr
Klimperkasten
31 Flavours
Rock
& Blues
 
20.00 Uhr
Europaplatz
Mike Leister Band
 
20.00 Uhr
Rathausbühne
Men in black
 
20.30 Uhr
Katholische Kirche
Rockmaschine