Verstopfung und Darmträgheit mit Dulcolax aus der Apotheke behandeln

Vom 30. November 2010 in Tipps und Infos

Nicht immer läuft die Verdauung so, wie sie sollte. Verstopfung und Darmträgheit gehören zu den häufigsten Alltagsleiden, lassen sich aber gut per Selbstmedikation in den Griff bekommen. Ob für die Hausapotheke oder für unterwegs auf Reisen – rezeptfreie Abführmittel aus der Apotheke wie Dulcolax® bringen die Verdauung sicher, zuverlässig und verträglich wieder in Gang. Das vielseitige Dulcolax®-Sortiment bekommt nun Verstärkung: So steht den Verwendern neben dem Blister mit 20, 40 und 100 Dragées jetzt auch wieder die bewährte und praktische 100er Dose Dulcolax®-Dragées zur Auswahl. Vorteile: Die Dose ist klein und handlich, ideal also auch für unterwegs und Platz sparend in der Hausapotheke. Die 100er Dose ist ab sofort rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.

Dulcolax®: Zuverlässig und verträglich bei Verstopfung

Die Ursachen von Verstopfung sind vielfältig, und nicht immer lässt sich mit einer Änderung der Ernährung oder durch mehr Bewegung die Verdauung wieder in Gang bringen. Dulcolax® bietet zuverlässige und verträgliche Hilfe bei Verstopfung. Für alle, die morgens befreit in den Tag starten möchten, eignen sich Dulcolax® Dragées mit dem Wirkstoff Bisacodyl. Bei einem Wirkeintritt nach 6 bis 12 Stunden empfiehlt sich eine Einnahme vor dem Schlafen gehen. Der Wirkstoff wird anschließend vollständig wieder ausgeschieden, und der Körper wird nicht belastet. Aktuelle klinische Studien bestätigen die Sicherheit, Wirksamkeit und gute Verträglichkeit von Dulcolax®.

| Bildquelle: Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG