Kaffe per Sprachsteuerung – Jura IMPRESSA Z7 One Touch Voice

Vom 29. März 2011 in Produkte

Mit der IMPRESSA Z7 One Touch Voice bringt JURA erneut ein wegweisendes Novum auf den Markt – den weltweit ersten Espresso-/Kaffee-Vollautomaten mit Spracherkennung und Sprachausgabe.

Grundlage für die neuste Entwicklung der Schweizer ist ein Super-Premium-Produkt von JURA, die IMPRESSA Z7 One Touch. Zusätzlich ausgestattet mit einem integrierten Mikrofon, Lautsprechern und ausgeklügelter Software ist die neue IMPRESSA Z7 One Touch Voice der erste Vollautomat, der jede Bestellung per Spracheingabe „aufnimmt“. Die Spracherkennung wird einfach über das Drücken des Rotary Switch aktiviert und durch eine blaue Beleuchtung angezeigt. Nach der Aktivierung kann der Benutzer eine Minute lang ein Produkt über die Spracherkennung „bestellen“. Nur die Tasse muss er noch selber unter den Milch- oder Kaffeeauslauf platzieren. Folgende Produkte können durch die Stimme ausgelöst werden: „1 Ristretto“, „1 Espresso“, „1 Kaffee“, „Cappuccino“, „Latte macchiato“, „Heißwasser“, „Spezial“ und „Milch“. Und sollte die IMPRESSA Z7 One Touch Voice den Genießer einmal nicht deutlich verstehen, „antwortet“ sie mit einem freundlichen „Wie bitte?“. Natürlich lässt sich die IMPRESSA Z7 One Touch Voice auch ganz konventionell über die bekannten Bedienelemente steuern.

Immer freundlich und stets bereit

Keine künstliche Computerstimme, sondern wahlweise eine freundliche Männerstimme empfängt den Benutzer, der sich eine Kaffeespezialität „bestellt“. Die Sprachausgabe der Ansagefunktionen kann durch den Kunden in der Programmierung ein-/ausgeschaltet sowie in vier Lautstärkestufen geregelt werden. Aber nicht nur die Kaffeezubereitung ist besonders einfach, auch die Pflege der IMPRESSA Z7 One Touch Voice wird freundlich angesagt: „Bitte füllen Sie den Wassertank“, „Bitte leeren Sie den Kaffeesatzbehälter“, „Bitte leeren Sie die Restwasserschale“, „Bitte setzen Sie die Restwasserschale ein“, „Bitte setzen Sie den Kaffeesatzbehälter ein“, „Bitte füllen Sie den Bohnenbehälter“, „Bitte setzen Sie den Aromaschutzdeckel auf“, „Bitte leeren Sie den Wassertank“, „Bitte füllen Sie den Milchbehälter“ und „Wie bitte?““

Kaffeezubereitung mit Komfort

Der höhenverstellbare Cappuccinoauslauf der IMPRESSA Z7 One Touch Voice erlaubt Kaffeefreuden bis 153 mm Höhe, ohne Verschieben des Glases. Ob großer oder kleiner Genuss, die hochentwickelte Technologie des Premium-Gerätes ermöglicht ganz komfortabel die Programmierung des perfekten Schichtenergebnisses aus heißer Milch, Kaffee und Milchschaum. Um die Vorfreude vollkommen zu machen, rückt die neue Tassenbeleuchtung und die Beleuchtung der Cappuccino-Düse das Genussergebnis schon während des Einlaufens ins rechte Licht: Milchspezialitäten erstrahlen in klarem Weiß während Kaffeespezialitäten in bernsteinfarbenem Amber stilvoll zur Geltung kommen.

Die Stilikone

Das Design der IMPRESSA Z7 One Touch Voice übernimmt die zeitlos edle Formensprache des mehrfach prämierten Vorgängermodells der Z-Linie. Optische Akzente setzen der neue höhenverstellbare Cappuccinoauslauf und der höhen- und breitenverstellbare Kaffeeauslauf (20 50 mm) aus massivem Aluminium und Edelstahl. Dank ihrer klassischen Eleganz bleibt die Z Linie ein Garant für die gelungene Kombination aus höchster Funktionalität und außergewöhnlichen Designs.

Ökointelligente Technologie

High-End-Technologie und Umweltverträglichkeit gehen auch bei der IMPRESSA Z7 One Touch Voice eine harmonische Verbindung ein. Der Zero-Energy Switch des Gerätes ermöglicht eine zeitlich definierbare vollständige Trennung vom Stromnetz. Dies verhindert elektrische Leistungsaufnahme im Standby-Modus. Darüber hinaus verfügt die IMPRESSA Z7 One Touch Voice über einen programmierbaren Energiesparmodus (E.S.M.©), der nach individuellen Genussgewohnheiten programmiert werden kann und so den Strombedarf um bis zu 40 Prozent senkt.

Ab Juli 2011 beim autorisierten Fachhändler

Wie alle Espresso- und Kaffee-Vollautomaten von JURA ist auch die IMPRESSA Z7 One Touch Voice ausschließlich bei einem der über 5.500 von JURA autorisierten Fachhändler erhältlich. Anfang Juli 2011 kommt die IMPRESSA Z7 in Alu (1.990,- Euro UVP) in den Handel.

| Bildquelle: JURA