Inneneinrichter aus Karlsruhe präsentieren Wohnerlebnisse

Vom 13. Februar 2009 in Design, Intérieurs

Den Machern der diesjährigen INVENTA – Art of Living ist es gelungen einen Großteil der besten Karlsruher Inneneinrichter für eine gemeinsame Sonderschau unter dem Motto „Wohnerlebnisse“ zu begeistern. Sie zeigen noch bis Sonntag, 15. Februar, in Halle 1 der Messe Karlsruhe, was aus Wohntrends entstehen kann und präsentieren in einem exklusiven Ambiente moderne und zukunftsweisende Inneneinrichtungen.

Beim neuen Karlsruher Einrichtungskonzept, dem Forum 32, mit dem Einrichtungshaus „Licht + Wohnen“, der Freytag media.net GmbH sowie der Kymo GmbH kann der Besucher mit allen Sinnen genießen. Begegnungen wird es mit den erfolgreichen Leuchtserien „Occhio“ und „Deltalight“ sowie mit den originellen Sitzsäcken „Sitting Bull“ geben. Mit Designpreisen ausgezeichnet und auf der diesjährigen INVENTA vertreten sein werden die farbenfrohen Teppichkollektionen von Kymo. Und innovative TV-HiFi-Technologie im Bereich Home Media, den neuesten I-Mac von Apple sowie die neuesten Espressomaschinen von Jura gibt es ebenfalls zu entdecken.

Moderne Inneneinrichtungen können die Besucher bei „Markstahler + Barth“ bestaunen. Dort geht der Trend eindeutig zum Einzelstück. Leicht und locker werden die einzelnen Möbel in der Wohnung platziert. Die Zeiten, in denen Räume mit wuchtigen und sperrigen Schrankwänden zugestellt wurden, sollen der Vergangenheit angehören. Besonders gut zur Geltung kommen Wohnräume, wenn moderne Möbel punktuell mit Antiquitäten kombiniert werden.

Hochwertige und absolut trendige Badeinrichtungen präsentiert die Firma Bärle aus Bruchsal. Die Zeiten, in denen vorwiegend die Farbe Weiß dominiert hat sind passé. Wie in der Mode darf es auch bei der Inneneinrichtung bunter und unkonventioneller zugehen.

So gibt es bei der Präsentation „Wohnerlebnisse“ den Design-Doppel-Waschtisch von Kanera, freistehend auf dem Laminat-Fußboden Pardor (Design Karim Rashid) und die farbigen Armaturen von Cisal zu bestaunen. Weitere Highlights sind eine freistehende Badewanne, Waschtische sowie das Duschpanel mit fast 400 Düsen und der Brausewanne mit LED-Beleuchtung.

Bei der Ausstattung der Bäder gilt: Mut zur Farbe sowie freistehende Elemente in Kombination mit hochwertigen Böden – so sieht junges und modernes Wohnen im Jahr 2009 aus.

Ein weiterer Baustein der Sonderschau „Wohnerlebnisse“ ist der Bereich mit Kreationen der Star-Designerin Kati Meyer-Brühl. Das Unternehmen Brühl steht für junges Design, mit experimentellen Farben und multifunktionalen Möbeln.

Die Sonderschau „Wohnerlebnisse“, die die HINTE GmbH gemeinsam mit dem Ideenstudio Team Kausch realisiert hat, befindet sich in Halle 1 / E. 70.