Turnover Kollektion Frühjahr 2011

Vom 2. Februar 2011 in Design

Das Frühjahr 2011 wird eine starke, klare und dynamische Saison für das Modelabel Turnover.

Der Focus liegt auf dem Design: sorgfältig entworfene, unverwechselbare Items aus edlen Materialien, ohne überflüssige Details, die vom Schnitt ablenken könnten. Überraschende Kontraste sorgen für ein spannendes, lebendiges, innovatives Modebild. „Casual“ verschmilzt mit „korrekt“, maskuline Items werden mit sehr femininen, elegant gerafften Kleidern kombiniert, und Tops finden ihr Pendant in streng geschnittenen Jacken.

Die Farben in diesem Frühjahr sind hell, klar und weich: Gebleichte Khakis, sanfte Grau- und Weißtöne und alles, was dazwischen liegt. Gemeinsam mit Korallenrot und lebhaften Blau- und Grünnuancen ergeben sie eine moderne, frische, stimmungsvolle und natürliche Palette, die wie ein erwachender Garten nach einem langen Winter, Lust auf den Frühling macht.

Relaxed Elegance

Eine Kollektion voller interessanter Kontraste, für einen modernen, entspannten Look. Maskulin trifft auf feminin, „korrekt“ paart sich mit „casual“, strenge Items mit Gerafftem. Militärdetails und Metallakzente verleihen den sanfteren Modellen den nötigen Biss.

Blusen und Hemdkleider haben ihren Platz im Modebild zurückerobert und spielen eine große Rolle. Jacken kommen mit mutigen Schulterakzenten, bei den Hosen sehen wir Variationen von baggy Chinos mit tiefem Schritt bis hin zu hautengen Treggings. Concrete und Smoked Pearl Grey im Wechsel mit einem spannenden Aquamarin sind die wichtigsten Farben.

Die Gegensätze, die sich als roter Faden durch diese Kollektion ziehen, sehen wir auch in der Materialwahl: Leder wird mit Jersey kombiniert, und edle Stoffe kommen im Acid-Wash- oder Tie-Dye-Design, was für ein gewisses Vintage-Flair sorgt.

Sensual Sophistication

Eine streng geschnittene, grafische Kollektion mit modischer, erwachsener und sexy Ausstrahlung. Jacken im perfekten Schnitt und strenge Blusen und Hosen werden mit sinnlichen, gerafften Tops und Kleidern sowie mit geschmeidigen Jodhpurhosen kombiniert. Die Ärmel weisen besondere Details auf; die Stoffe sind sehr edel und decken die ganze Bandbreite ab: Von ganz natürlich bis hin zu den neuesten Technomaterialien. Pebble wird in grafischen Prints und Streifendessins mit Schwarz, Raw Umber oder Koralle kombiniert. Matte Pailletteneffekte und Bändchengarn-Strick sorgen für faszinierende Strukturen.

Natural Grace

Eine schlichte, aber anmutige Silhouette. Smart geschnittene Kleider und Tuniken aus superweichem Jersey umschmeicheln den Körper in spielerischen Raffungen und Falten. Eine fließende, sinnliche, überaus bequeme Kollektion in weichem Grau, strahlendem Weiß und Sapphire Blue. Grober Strick wird mit leichten Viskose-, Leinen- und Kaschmirmischgeweben abgewechselt. Die Prints wurden von gestrickten und gewebten Strukturen wie Zopfmustern und Karos inspiriert und überraschen dadurch mit einem Trompe-l’Oeil-Effekt.

| Bildquelle: Turnover