Werbeagentur trendmarke aus Stuttgart erstellt Internetportale

Vom 5. Januar 2010 in Design

„Ein Internetportal wollen wir. Es soll ähnlich funktionieren wie das unserer Konkurrenz oder am besten so wie Immobilien Scout.“ Mit solch schwammigen Anfragen bzw. Ideen unserer Kunden geht es los. Meistens ist es dann an uns als Internetagentur, diese groben Vorstellungen, gemeinsam mit unseren Kunden, in ein vernünftiges Konzept um zu arbeiten. Was, wie man sich vorstellen kann, oft gar nicht so einfach ist und in den meisten Fällen auf ein persönliches Treffen zwischen Agentur und Kunden hinausläuft. Hier werden dann mit Mindmaps und anderen Planungskonzepten sämtliche Funktionen und Möglichkeiten, die ein solches Portal später liefern soll, festgehalten.

Die Nachfrage nach solchen Portalen ist zu verstehen, denn Webportale, ob reine Info oder E:Commerce Portale, bieten den Firmen unglaubliche Möglichkeiten. Sei es zur Akquise und eigener Werbung, zur Kundenbindung oder zum Verkauf von Produkten. Die Lösung eines solchen Problems bietet sehr oft ein Internetportal.

Julian Ereth, Geschäftsführer der trendmarke Werbeagentur, dazu: „Nicht zu unterschätzen ist natürlich der Betreuungsaufwand, der mit einem solchen Portal verbunden ist. Deswegen setzten wir als Full-Service Agentur auf ein Erstellungs-und Wartungskonzept. Damit fahren unser Kunden besser und werden nicht mit einem fertigen Internetportal im Stich gelassen. Nach der Erstellung geht es hauptsächlich darum, den richtigen Marketing Mix für das Portal zu finden. Hier haben wir ausgewiesene Experten wie z.B. Steffen Jung in unserem Team, die unsere Kunden im Bereich Social-Media komplett und ganzheitlich betreuen.“

Aktuelle arbeitet die Werbeagentur aus Stuttgart an einem umfangreichen Portal Projekt aus der Region. Unter “allesmieten24.de” entsteht ein Internetportal, auf dem User die Möglichkeit haben, Waren oder Dienstleistungen kostenlos zu vermieten. Hier orientiert sich der Kunde natürlich funktionell an den Marktführern. Trotzdem wird die Initiative ergriffen und alles daran gesetzt, sich mit Innovation und Einzigartigkeit von den Mitbewerbern abzuheben. Der Markt im Internet ist unglaublich groß und das Potenzial für Internetportale ist längst noch nicht ausgereizt. Der Projektstart steht zwar noch aus, doch alle sind schon gespannt auf das Mietportal. Unter trendmarke.de/Blog gibt es bereits erste Einblicke in das Projekt. Für 2010 sind bei dem Stuttgarter Team schon weitere Portalprojekte für die verschiedensten Branchen in Planung.